Auszeichnungen und Referenzen

Auszeichnungen

Commandeur de la Légion d’Honneur
Commandeur du Mérite Agricole
Commandeur des Arts et des Lettres

Rezepte nach Jahreszeiten

Als leidenschaftlicher Autor und stets bestrebt, sein Wissen weiterzugeben, widmet Georges Blanc einen großen Teil seiner Freizeit dem Schreiben. Er ist inzwischen Autor von etwa 12 Werken:

Rezepte zum Herunterladen

Herunterladen des Rezeptes Œufs brouillés à la purée de truffe

Herunterladen des Rezeptes Poularde de Bresse à la crème au vin jaune et aux morilles

Herunterladen des Rezeptes Ragoût de cèpes à l’ail doux, foie gras et porto

Herunterladen des Rezeptes Fricassée de poulet de Bresse aux gousses d’ail sauce foie gras

Herunterladen des Rezeptes Dentelle de pralines roses et giboulée de fruits rouges, sorbet framboise aux senteurs anisées

« Gourmet-Karten »

« Gourmet-Karten »
Box mit 12 Karten
Schachtel mit 12 gourmet-Karten zum Anbieten.
Sammlung von Rezepten zu den Themen:
- Die Rezepten der Blanc Mutter
- Die Desserts von Vonnas
- Gourmet-Karten

"Meine saisonale Küche"

"Meine saisonale Küche"
Laffont Verlag – 1984 – 337 Seiten
Ma cuisine des saisons“ ist ein Buch mit Gourmet-Rezepten über die Jahreszeiten hinweg.

Die Natur auf dem Teller

Die Natur auf dem Teller
Laffont Verlag – 1987 – 320 Seiten
Georges Blanc hat die Kampagne durchlaufen und nach den besten Zutaten gesucht. In diesem Buch, das den Rhythmus der Jahreszeiten respektiert, stellt er 150 originellen und traditionsreichen Rezepten her. Sie verwenden hauptsächlich Gemüse und Obst aus unseren Gärten und sind wunderbare Ideen für Vorspeisen, leichte oder klassische Vorspeisen und einfache und raffinierte, oft außergewöhnliche Desserts.

Der französische Weinbergtisch

Der französische Weinbergtisch
Clarkson N. Potter, New-York Verlag – 1997 – 255 Seiten
Georges Blanc, einer der größten französischen Köche, und der international renommierte Fotograf Christopher Baker, ein Meisterkoch der großen Weine Frankreichs, laden Sie mit viel Fantasie, perfekter Beherrschung ihrer Kunst und leidenschaftlicher Liebe zur Küche und zu den Weinen Frankreichs zu einer wunderbaren Tour durch das gastronomische Paradies ein.
Mehr als 170 originellen Rezepten und atemberaubende Fotos zeigen die Küche der französischen Weinbaugebiete.

"von der Rebe auf den Teller“

"von der Rebe auf den Teller“
Hachette Verlag – 1995 – 255 Seiten
Dank ihrer Fantasie, ihrer perfekten Beherrschung ihrer Kunst, ihrer Liebe zur französischen Gastronomie und ihren Weinen laden einer der größten Köche, Georges Blanc und ein international renommierter Fotograf, Christopher Baker, Sie zu einer wunderbaren Reise in das Herz unserer köstlichsten Regionen ein.

"Familien Küche“

Familien Küche
Albin Michel Verlag – 1999 – 240 Seiten
Für Georges Blanc, Chefkoch im renommierten Restaurant in Vonnas (Ain), ist das Kochen wirklich eine Familienangelegenheit, die von seiner Großmutter weitergegeben wird. Er bietet Ihnen eine einfache, aber immer kreative und raffinierte Küche, angereichert mit den „kleinen Tricks“ eines großen Küchenchefs.

Tagesgericht

Tagesgericht
Solar Verlag – 2003 – 176 Seiten
Dieses Buch stellt 120 einfachen und freundlichen Rezepten in der bürgerlichen Tradition der Brauereien vor, angereichert durch den Ideenreichtum und das Know-how eines großen Kochs, die Ratschläge und Tipps des Küchenchefs sowie seine Weinvorschläge.

Aromenfest

Aromenfest
Hachette Verlag  2004
Als Hommage an die edlen Produkte und die Fantasie, die die Größe der französischen Küche ausmachen. In einem Dutzend Büchern, die in den letzten zwanzig Jahren veröffentlicht wurden, habe ich mich vielen kulinarischen Themen mit dem gleichen Wunsch genähert, eine Übertragung von Wissen und Know-how zu realisieren. In diesem Buch wollte ich um die großen Produkte, die ich liebe, eine festliche Küche präsentieren, die ein wenig wie die Illustration des Repertoires ist, das man im Restaurant von Vonnas entdecken kann.

Die einfachste der Besten

Die einfachste der Besten
Minerva Verlag – 2010
Gastronomieliebhaber, die wissen, was gut ist, die gerne hochwertige Zutaten wählen, bereitwillig ihr Sparschwein brechen, um gute Produkte zu bekommen, aber … und dann?
Dieses Buch kommt zur richtigen Zeit, um diesen Gourmet-Gourmets zu helfen, die sich fragen, wie sie dem außergewöhnlichen Produkt, das sie gerade erworben haben, gewachsen sind, wie man seine Typizität respektiert und den maximalen Geschmack eines Produkts ausdrückt, wenn man nicht über die bewährte Technik eines Küchenchefs verfügt.
Bestellen Sie Die Bücher